Private Profits
Axel Retz persönlich
Toscana
Axel Retz

Lebenslauf

Axel Retz, geb. 28. Mai 1954 in Brühl bei Köln
verheiratet, bekennender Christ

Hobbys: Mein Beruf, klassische engl. Motorräder, VW Käfer, Tauchen, UW-Fotografie, Holland, guter Rotwein, Espresso, Kochen

Abitur 1973  
  Studium Medizin und Psychologie, Schwerpunkt Notfallmedizin
1982 Erster Kauf von Wertpapieren
Ab 1986 Veröffentlichung des ersten eigenen Börsenbriefes „Der Seismograph“, Intensives Studium der technischen Analyse, der Elliott Wellen-Theorie und der Zyklenanalyse
1993 – 1995 Chefredakteur des mtl. erscheinenden Börsenmagazins „Bulle & Bär“ des Börsenbuch-Verlags
Ab 1996 Chefredakteur und Chefanalyst der TM BÖRSENVERLAG AG
bis 2004 Publikation der Börsendienste „CHARTANALYST“ und „OPTIONSBRIEF“ und anderer Börsenperiodika
Ab 2003 Veröffentlichung des „Kapitalschutz-Brief“, der sich an sicherheitsorientierte Anleger wendet
Ab 2005 bis 2007 Freiberuflicher Finanzanalyst, u. a. Chefredakteur von „DAX PROFITS“ und “EurXProfits“ sowie des börsentäglich erscheinenden „Dax Daily“

Langjährige Übersetzung der US-Börsendienste „Elliott Wave Theorist“, Trend Dynamics“ und „Crawford Perspectives“ (einen seit über 30 Jahren veröffentlichten US-Börsendienst, den Sie in deutsch exklusiv nur über mich beziehen können.

Übersetzung von Jack D. Schwagers Bestseller „Magier der Märkte“ und George Soros' „Die Alchemie der Finanzen“


Montag, der 27. Juni 2016     © 2016 by www.private-profits.de